Kersten + Ahrens Projekte / Stabi    
           
 

(Pförtnerhäuschen) Wat heisst Stabi-Teppich?
Wolln Se Stücke haben? ... Komm Se mit, jeb
ick Ihnen (...) (Treppenhaus) Wolln Se
irgendwatt baun? (...) Bloß wie jesacht, dit sind
jetzt allet nur so Teile - dit sind allet nur
Reste... Wir könn aber nochma zu nem anderen
Teppich jehn (...) (Korridor) Da sehn Se ja,
wie dunkel der ma war... wir ham jetzt im
Ausstellungsraum, da ham wa überall jetzt
neue Auslegware. Allerdings ham die allet uff
vier Meter! Aba Sie müssten dit ja denn erstma
da hinbringen nach Braunschweig!? Denn
bräuchten Sie ja sowieso zwei Meter Länge.
Länger könn Se sowieso nich transportieren!
(...) Also normalerweise verkleben die dit ja,
Stoss an Stoss (...) (Lagerraum) So, und hier
ist die andere Auslegware! Dit is ne andere
Firma , der is etwas heller! Der is so
konstruiert, der hat hinten noch´n Jewebe
druff, is um die Hälfte billjer! Wir lassen uns
den och so einfärben! Der Architekt damals,
der Herr Scharoun, der wollte diese Farbe
haben. Also, dit könn wa uff jeden Fall
entbehren... Ja, ick kann Ihnen diese Dinger, da
kann ick Ihnen - die könnten Se mitnehmen,
allet watt da liegt. Dit könnten Se allet haben...
Sie können och beede mitnehmen, dit spielt ja
keene Rolle! Sie können och sagen, ick nehm
beede Sorten, also verschiedene! (...) Also,
wenn dit eins fuffzig is, dann ham wa fast vier
Meter, Leisten müssten Se allerdings sehn,
dass Sie sich da irgendwatt, äh... Also ick
würde sagen, nehm Se ruhig dieset Teil och
mit, ja, Sie können ja... allet watt da liegt
könn Se doch mitnehmen! Also, wir nehm
diese - und vorne da nehm wa och die janzen.
Se müssen nur sehn, also die Rolle is ja jetzt
hier 2,75... Naja, sie müssen ja nur sehen, weil
die 2,75 lang is... Müssen Se sehn, wie sie
mit´m Auto hinkommen! (...) Nee, Lesetisch
mit Lampe? Nee, ick hab jetzt nur´n Tisch
ohne Lampe, das sind diese, aber der is ohne
Lampe... aber dit dürfte ja nisch dit Problem
sein. Ham Se noch Zeit? Denn jehn wa ma in
Lesesaal! (...) (Fahrstuhl) Der Scharoun selber
hat ja diese Möbel och entwickelt, allerdings
hat er nur die Zeichnungen jemacht (...)
(Lesesaal, geflüstert) Also, hier z.B. dit sind
unsere Flachvitrinen - und zwar diese längere
Form - allet Scharoun! Und hier, dit sind ja
die Lampen von dem Künstler - Szymanik
oder so... Da haben wa och schon ma neue
bekommen und die alten mussten
zerschreddert werden... allet Scharoun! (...)
Also sagn wa ma so - wenn ick jetzt´n Tisch
hab, der einzeln ist, den können wa och ma
entbehren, also dit is nich dit Problem... Dit
sind jetzt hier schon die etwas neueren, also
hier kommt z.B. der Tower ´rin... Oder aber
wir nehmen, warten Se, wir können natürlich
och ´n Orijinal nehmen! Dit sind jetzt die, die
se jesehen haben, also, die sind aber ohne
Lampen, ja, so wie hier denn... Oder, wir
könnten och so watt nehmen, so´n kleenen!
Dit wär do jut, na, denn wolln wa ma sowatt
nehmen! (...) Ja hier is schon mal neu
ausgelegt worden, denn der Lesesaal is ja
schon mal umjebaut worden - hier is allet neu!
Hier sehn Se och den Schnitt... Hier is schon
der neue Teppich, und hier ist noch der alte
(...) (Demonstrationsraum) Also, wir nehmen
den Teppich, nen Stuhl und den Tisch mit der
Lampe, ja? (...) Naja, wie jesacht, einfach
vorne beim Pförtner ma anrufen, der piept
mich denn aus! (...) (Eingangshalle) Wir
werden dit so machen, ick werde dit so jesehen
allet mal zusammenstellen, da kommt der
Stuhl, der Tisch, die Auslegware – und ick
stell dit allet in diese Ecke! (...)
(Ausstellungsraum) Hier ham wa jetzt immer
nur Ausstellungen - früher hatten wir hier nur
Bücher, von Scharoun (...) Also auch hier die
Hochvitrinen sind och von Scharoun, is allet
von Scharoun! (...) (Ausgang, Potsdamer
Strasse) Naja, Sie müssen natürlich jetzt sehen,
wie Sie den Teppich jetzt fixieren (...) Auf nem
Steinfussboden, der nich beschädigt werden
darf!? (...) Die Auslegware selbst, wenn Se die
nur so hinlegen, die wellt sich dann an den
Seiten hoch, wa? Also, ick finde ja dit mit dem
grossen Stück janich mal so schlecht! Soll
denn der Besucher, soll der einmal so
rumlaufen können?... Achso, dit is praktisch
nur son janz schmalet Teil!?... Naja, am besten
am Mittwoch einfach mal anrufen wa?! (...)

18. April 2006, 9.50 Uhr, Staatsbibliothek zu
Berlin, Potsdamer Strasse

 
           
  Kersten + Ahrens
© 2014